Donnerstag, 6. August 2015

Galaxy Nails to go



Hallo meine Prinzessinnen. Heute zeige ich euch eine Möglichkeit außergewöhnliche Galaxy Nails zu zaubern, wenn es mal schnell gehen muss. 
Diese drei Lacke sind eine tolle Alternative zu aufwendigem Gepinsel.

Essence - Icy Fairy 

Essence - The Glass Slipper

 Ciaté - Celestial





Hier seht ihr die drei Hübschen auf schwarzem Basislack. Sie haben alle einen blau-lila Untergrund, wobei Glass Slipper mehr lila als blau ist. Jeweils eine Schicht, sie "decken" also sehr gut. Das Ablackieren ist bei so einer Glitzerbombe natürlich ein Albtraum, aber mit dem p2 Peel Off Base Coat ist das kein Problem. 

Icy Fairy ist leider beim letzten Sortimentswechsel aus den ein und zwei Meter Theken gegangen, ob er in der drei Meter Theke ist, weiß ich nicht, weil ich in meiner Nähe keine habe. Glass Slipper war in der Cinderella LE, wird aber bei Kleiderkreisel noch angeboten. Der Celestial von Ciaté ist im Standardsortiment. Da das aber scheinbar überall aufgelöst wird, sind viele Theken auf 50% reduziert, da habt ihr sicher noch Glück.

V.l.n.r. Icy Fairy - Glass Slipper - Celestial












Hier seht ihr sozusagen den Cousin der Galaxy Lacke. Dieser Lack von Essence ist auch im SS erhältlich und ich bin selber geschockt, dass ich ihn bisher nur geswatcht habe. Er schimmert unglaublich und ich finde auch den grünen Unterglitzer (nennt man das so?) wunderbar. Der wird demnächt definitiv lackiert. Schon allein der Name ist der Knaller. Glitzer ist halt der beste Freund jedes Mädchens.


Essence - Girl's Best Friend





Hier sind einige Lacke, die einen ähnlichen Base-Schimmer haben, wie die Glitzer Galaxy Lacke. Sie haben alle einen lila-blau-irgendwas Glitzer-Schimmer-Flitter getreu nach dem Motto: Wenn's scheiße ist, streu Glitzer drüber.


Catrice - Godfather of Pearl

Essence - Pixie Dust

Essence - Magic Play of Light


Macht's euch flauschig ihr Süßen. 
Lisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen