Freitag, 9. Oktober 2015

Fall in Essielove - Leading Lady


Hallo ihr Zuckerschnuten! Heute habe ich was ganz besonderes für euch. Die liebe Jen von polished with love hat 62 wunderbare Mädels zusammengetrommelt und eine jetzt schon zauberhafte Blogparade unter dem herbstlichen Motto Fall in Essielove auf die Beine gestellt. Jeden Tag im Oktober stellen Zwei der 62 ihren liebsten Herbstessie vor. Meine Partnerin heute ist die fabelhafte Steffi von gepunkteter Nagellackblog, sie stellt heute Sexy Divide vor, also schaut unbedingt mal bei ihr vorbei. 


Ich habe heute für euch Leading Lady. Der ist aus der Winter LE 2013 und einer meiner liebsten Herbst- und Weihnachtslacke. Es ist ein bordeauxrot mit winzigen roten und helleren rosa Glitzerpartikeln. Er schimmert und glitzert wirklich wunderschön, das kann man mit den Bildern gar nicht richtig einfangen. Für mich ist es der perfekte Herbstlack, weil er wie der Herbst schillert und super zu Kuschelschaals und Mützen passt. Er erinnert mich auch irgendwie an flackernde Kerzen. Warum weiß ich auch nicht. Jetzt habe ich einige Bilder mit seiner puren Schönheit. 
















Wie ihr seht, glitzert dieses Schätzchen in jedem Licht und jedem Winkel anders. Ich habe ihn vor einem Jahr benutzt über Kleiderkreisel gekauft. Leider hatte er eine etwas unvorsichtige Vorbesitzerin, weshalb er schon etwas eingedickt und verklebt ist, was das Lackieren leider sehr erschwert. Aber trotz alledem liebe ich ihn heiß und innig. Er ist wahnsinnig schwer zu fotografieren, da sein Glitzer irgendwie so zur Basisdarbe passt, dass er meiner Kamera einen dicken Streich spielt. Trotzdem hoffe ich ihn, ganz gut eingefangen zu haben. 












Ich habe sogar den passenden Lippenstift zu meinem Essieliebling gefunden! Es ist "deep grape" aus der aktuellen super slim lip stylo Reihe von p2. Der passt wirklich wie Faust auf's Auge und er ist wirklich hübsch. Also alle, die gern dunkelroten Lippenstift tragen: Ran da! 
Was mir gestern beim Fotografieren ins Auge gefallen ist, als ich den Namen aufnehmen wollte, ist dieser überaus hilfreiche Warnhinweis: Von Hitze und Flammen fern halten. Ich meine, wer macht das nicht? Meinen Kamin feuere ich immer mit Nagellack an, womit denn sonst?  



Ich habe mich im Zuge dieser Parade gegen ein Design entschieden, weil ich Leading Lady pur viel zu schön finde, um zu versuchen, ihn noch schöner zu machen. Eine Sache gibt es aber noch, die ihn noch einen Tick interessanter macht. Und zwar ein matter Überlack. Dafür habe ich den "RED I love u! matte topcoat" benutzt. Das Ergebnis ist wirklich großartig, aber seht selbst! 



















Wie ihr seht, ist Leading Lady ein wirklich einzigartiger Lack, der in jedes Regal einer süchtigen Essienista gehört. Und nun habt noch viel Spaß bei all den anderen Mädels, die hier mitmachen und macht euch einen schönen Herbst! 

Macht's euch flauschig! 
Lisa 


Kommentare:

  1. Manchmal gefällt mir Leading Lady (Autokorrektur wollte Leasing daraus machen :D ) Aber eigentlich mag ich kein rot, außer zu Weihnachten.
    Du hast dich übrigens noch nicht ins Inlinkz eingetragen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und bei dir gefällt er mir, wollte ich eigentlich ausdrücken. :) Ich glaub, das kam nicht ganz rüber.

      Löschen
  2. Leading Lady ist soooo ein toller Lack! Mich erinnert er immer an Weihnachten, aber Rot und Glitzer geht einfach immer :)
    Liebe Grüße!
    Jen

    AntwortenLöschen